Contact Us

App-Ranking-Kampagnen: So gewinnt man neue App-Nutzer

Reading Time: 1 minute

 

Derzeit buhlen etwa sechs Millionen Apps in den Stores von Apple und Google um die Aufmerksamkeit der Nutzer. Der Wettbewerb ist groß. WeQ bietet die Werbelösung WeQ BOOST, die dabei hilft, Apps mithilfe von Burst-Kampagnen in den App-Store-Charts so zu positionieren, dass sie den höchsten ROI erzeugen. Wir setzen unser Wissen über die sich ständig ändernden App-Store-Algorithmen ein, um für Marken individuelle Kampagnen zu konzipieren.

Typische Anwendungsfälle von Boost-Kampagnen (oder auch Burst-Kampagnen genannt) sind:

App-Launch: Hier funktionieren Burst-Kampagnen als kosteneffizienter Kickstarter, der dabei hilft, eine kritische Masse an Nutzern zu gewinnen und so das organische Wachstum anzutreiben.

Monetarisierung: Je mehr Nutzer eine App hat, desto mehr Chancen bestehen für die Monetarisierung, sei es durch den Verkauf von Werbeflächen oder steigende Einnahmen über In-App-Käufe. 

Erschließung neuer Märkte: Wollen Marketer ihre App in einem neuen Land launchen, lohnen sich auch dafür Burst-Kampagnen, um die Anwendung bekannt zu machen und eine Nutzerbasis zu schaffen.

Mitbewerber überholen: Durch Burst-Kampagnen können Marketer im Store-Ranking eine bessere Positionierung als ihre Mitbewerber erlangen. Dadurch erhält die App mehr Aufmerksamkeit, was mehr organisches Nutzerwachstum nach sich zieht. 

Stanislava Todorova, VP New Media Solutions bei WeQ, gibt Werbungtreibenden sieben Tipps, wie Burst-Kampagnen gelingen. Neben dem Lifecycle der zu bewerbenden App gilt es, App Store Optimization zu betreiben, das richtige Timing zu wählen und Burst-Kampagnen smart in den Media-Mix zu integrieren.

Weiterlesen auf ONEtoONE.de

Mehr über WeQ BOOST erfahren

Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *